Kompressor .one
Test-Berichte, Vergleiche, Wissen & Technik

Alles über Kompressoren

Diese Website bietet wissenswertes rund um Kompressoren und Drucklufttechnik. Sie finden hier Tests für Kompressoren sowie Vergleiche zwischen unterschiedlichen Geräten. Außerdem erfahren Sie hier auch mehr über die Technik der Drucklufterzeugung und allgemeines Wissen & Know-How.

Besonderes Augenmerkt dieser Website liegt jedoch auf den Kompressor-Test-Berichten und den Kompressor-Vergleich. Denn Sie sollen hier vor allem Tipps zum Kauf eines Kompressors und Hilfe bei der Entscheidung finden.

Kompressor Vergleich

In den Kompressor Vergleich Seiten finden Sie Gegenüberstellungen von Druckluft-Verdichtern einer bestimmten Kategorie. Es handelt sich dabei um bestimmte Preisbereiche, Geräte mit besonderen Eigenschaften (z.B. Akku-Kompressor) oder auch für bestimmte Anwendungsfälle wie ein Airbrush-Kompressor.
Die Tabellen sind ein gutes Hilfsmittel, um den besten Kompressor zu finden.

Kompressor Test

Die Kompressor Test Seiten bieten Ihnen Bewertungen für viele Druckluft-Verdichter. Vor allem die Geräte aus den Kompressor-Vergleichen finden sich wieder in dem einen oder anderen Kompressor-Test-Bericht. In die Bewertung der Geräte fließen die technischen Eigenschaften, der Lieferumfang, der Preis, Qualität, aber auch Kundenerfahrungen ein.

Inhalt

Dies sind die Hauptkategorien dieser Website:

Testberichte

Kompressor Vergleich

Kompressoren

Kompressor Ratgeber

Kompressor Wissen

Kompressor Bestseller

Zubehör für Kompressor & Druckluft

Druckluft-Kompressor

Wofür braucht man einen Kompressor?

Ein Kompressor dient in erster Instanz der Erzeugung von Druckluft. Das bedeutet, dass Luft aus der Umgebung angesaugt, verdichtet und ausgestoßen wird. Verdichter mit einem Druckluftbehälter können Druckluft auch speichern.
Alleine für sich ist ein Kompressor im Prinzip jedoch noch nicht zu gebrauchen – er benötigt einen Verwendungszweck. Dieser Verwendungszweck kann ganz unterschiedlich aussehen und zumeist benötigt man ein entsprechendes Werkzeug dafür.

Zum Beispiel kann man mit einem Kompressor eine Druckluftpistole betreiben, mit der man Werkstücke reinigen kann. Auch eine Lackierpistole (Spritzpistole) funktioniert erst durch die Druckluft aus einem Kompressor. Ein wenig Farbe oder Lack hinzu und man kann mit der Lackierarbeit beginnen. Eine ähnlich, jedoch künstlerische Technik, ist Airbrush, bei der Farbe ebenfalls mittels Druckluft sehr fein zerstäubt wird.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten für den Heimgebrauch ist das Aufpumpen von Fahrradreifen, Autoreifen, Planschbecken, Luftmatratzen und mehr. Was professionelle Arbeiten angehet, kann man mit Hilfe von einem Kompressor Tackergeräte, Schlagschrauber, Schleifapparate, Meißel und Schrauber betreiben. Auch Tätigkeiten wie Sandstrahlen ist möglich.

Wie funktioniert ein Druckluft-Kompressor?

Ein Kompressor saugt Luft aus der Umgebung an, verdichtet sie und stößt sie aus. Beim Ausstoßen der verdichteten Luft, kann der Kompressor Druck aufbauen.
Dieser Aufgaben verrichtet der Kompressor je nach Bauart auf unterschiedliche Weise. Die am häufigsten eingesetzten Verdichter sind der Kolbenkompressor und der Schraubenkompressor.

Kolbenkompressor

Ein Kolbenverdichtern arbeitet nach dem Verdrängerprinzip. Die Luft wird in einem Volumen (Zylinder) gekapselt, verdichtet und wieder ausgestoßen. Der Kolbenkompressor arbeiten zyklisch, hat geringe Volumenströme und hohe Druckverhältnisse.

Kolbenkompressor
Wichtigste Komponenten eins Kolbenkompressors

Ähnlich einem Ottomotor ist der Aufbau eines Kolbenkompressors dadurch gekennzeichnet, dass sich ein beweglicher Kolben in einem Zylinder befindet. Der Kolben ist über eine Pleuelstange mit einer Kurbelwelle verbunden, welche wiederum von einem Motor (Elektromotor oder Verbrennungsmotor) angetrieben wird. Mittels der Kurbelwelle wird die Drehbewegung des Motors in eine Hubbewegung umgewandelt, wodurch der Kolben seine Verdichtungsarbeit leistet.
Das Ansaugen von Luft und Ausstoßen von Druckluft funktioniert durch jeweils ein Ventil, welches sich in der Ventilplatte befindet. Die Ventilplatte ist in der Regel direkt auf dem Zylinder verbaut.

Aufbau und Funktion Kolbenkompressor
Aufbau und Funktion eines Kolbenkompressors

Schraubenkompressor

Der Schraubenkompressor zählt zu den rotierenden, zweiwelligen Verdrängerverdichtern mit innerer Verdichtung. Durch seinen einfachen Aufbau besitzt er kleine Abmessungen, eine geringe Masse und fördert die Druckluft gleichmäßig und pulsationsfrei. Die pulsationsfreie und ruhige Druckluftförderung kann der Schraubenkompressor realisieren, da in ihm keine oszillierenden Massen und Steuerorgane vorkommen. Schraubenkompressoren erreichen Verdichtungsdrücke bis zu 30 bar.

Aufbau Schraubenkompressor
Aufbau eines Schraubenkompressors

Funktion Schraubenkompressor
Funktion eines Schraubenkompressors



Worum geht es hier?

Auf dieser Website erfahren Sie alles über Kompressoren und Drucklufttechnik. Dabei finden Sie hier Tests, Vergleiche, Tipps und Wissen zum Thema Druckluft und Verdichter.

* = Werbe-/Affiliate-Link
Quick-Finder
Kompressor Testberichte
Top-Beiträge
Sitemap | Über | Impressum | Datenschutz | * = Affiliate-Link